Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beim Namen nennen – 35597 Opfer der Festung Europa

15. Juni // 12:0016. Juni // 12:00

24 Stunden vom Samstag, 15. Juni, 12 Uhr, bis Sonntag, 16. Juni, 12 Uhr

Seit 1993 sind mindestens 35597 Menschen beim Versuch, nach Europa zu flüchten, gestorben*. Die meisten ertranken im Mittelmeer. Andere erstickten in Lastwagen. Männer, Frauen, Jugendliche, Kinder, Babys.

Das ist traurig. Das ist ein Skandal.

Wir lesen in der Heiliggeistkirche die Namen der Verstorbenen vor und nennen die Umstände ihres Todes. Wer mag, kann den Namen einer Person auf ein Band schreiben und aussen an die Fassade der Heiliggeistkirche hängen. Immer zur vollen Stunde gibt es Musik, Worte, Stille, Performance und anderes. Der Gottesdienst am Sonntag um 10.30 Uhr wird in die Aktion integriert.

So trauern wir. So protestieren wir.

  • Dieselbe Aktion findet auch in der Citykirche Offener St. Jakob in Zürich statt.
  • Am Samstag, 15. Juni, findet um 11.30 Uhr auf dem Bahnhofplatz Bern ein Cercle de Silence für abgewiesene Asylsuchende statt.

Gemeinsam Zeichen setzen

Die erschreckende Menge der Opfer macht aus dem Vorhaben ein Kraftakt. Nur gemeinsam können wir dieses grosse Zeichen setzen.

Helfen Sie mit?

Sie können

  • Namen lesen
  • Namen auf einen Stoffstreifen schreiben
  • Stoffstreifen an der Fassade der Heiliggeistkirche befestigen
  • jeweils zur vollen Stunde einen Input gestalten (Wort/Musik/Tanz/Performance/Gebet)
  • am Mittwoch, 12. Juni mithelfen, die Vorrichtung für das Befestigen der Stoffstreifen an die Fassade der Heiliggeistkirche zu bauen

Detaillierte Informationen und alle Schichtpläne finden Sie hieroder auf Facebook

Benötigen Sie weitere Informationen? Möchte Ihre Organisation als Mitveranstaltende online genannt werden? Schreiben Sie an info@beimnamennennen.ch

Organisation:
African Diaspora Council of Switzerland, Berner Beratungsstelle für Sans Papiers, Citykirchen Offener St. Jakob, Zürich und offene kirche bern, Katholische Kirche Region Bern, Kirchgemeinde Heiliggeist, Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF, Ökumenischer Mittagstisch für Asylsuchende mit Nothilfe und Sans-Papiers

Mitveranstaltende:
African Foundation for Migration and Development, Aktionsgruppe Nothilfe, Bereich Migration/Integration der Katholischen Kirche Stadt Luzern, Jesuiten-Flüchtlingsdienst Schweiz, netzwerk migrationscharta.ch Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH, Solidaritätsnetz Basel, Solidaritätsnetz Luzern, Solidaritätsnetz Ostschweiz, Solidaritätsnetz Zürich, Verein «Ziegler Freiwillige», Asyltreff Paulus

(Informationen übernommen von Veranstaltungswebseite)

Details

Beginn:
15. Juni // 12:00
Ende:
16. Juni // 12:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Website:
https://www.offene-kirche.ch/angebote-veranstaltungen/fluechtlingstag-2019/