Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag der Bewusstheit und Stille 2020

20. September

Als Kerngruppe der Veilleuse treffen wir uns alle 6-8 Wochen zu einer Wanderung an einen Kraftort (evtl. mit Kapelle). Der Tag enthält einen meditativen Teil und es gibt Raum für einen persönlichen Austausch und für aktuelle Fragen und Themen der IP. Den Tag runden wir dann bei Kaffee und Kuchen ab.

Ziel ist es, uns an einem ausgewählten Ort in der Schweiz auf einer geistig-spirituellen Ebene miteinander zu verbinden. Um so aus dem Gewahrsein und aus der Intelligenz des Herzens die Anliegen, Projekte und Ziele der IP gedanklich zu unterstützen. Dies ist ein kollektiver Prozess, indem wir lernen, uns als Teil des Ganzen zu erkennen. Dabei pflegen wir einen achtsamen Dialog untereinander.

Dahinter steht die Grundannahme, dass wir nur politisch wirken und integral entscheiden können, wenn wir uns mit der Stimme des Herzens verbinden. Erst dann können wir die Gedanken und Visionen, die wir erfahren, mit Liebe, Achtsamkeit und Mitgefühl hinaus tragen.

Darum ist meditative Stille auch ein unverzichtbarer Teil bei jedem Meeting der IP. Sie lässt uns die Intention immer neu erfahren.

Am 20. September möchten wir (Veilleusegruppe) euch mitnehmen auf eine Meditationswanderung nach Flüeli Ranft, um an diesem Tag mit euch zu feiern und zu teilen, was wir tun.

Das detaillierte Programm mit Anmeldetermin wird ab August hier auf der Homepage zu finden sein.

Gruppe Veilleuse: Randi, Karl, Irene, Renata, Barbara Lilith, Veronika, Regula, Anna Maria, Ruth

Bildquelle: Wikipedia

Details

Datum:
20. September
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

IP Schweiz
E-Mail:
info@integrale-politik.ch
Website:
www.integrale-politik.ch

Veranstaltungsort

Flüeli Ranft
Sachseln, OW 6073 Schweiz + Google Karte anzeigen