Personnes

Organisation & Fachgruppen

Viele Menschen tragen die Integrale Politik mit. Dank dem Einsatz dieser Menschen ist es möglich, die Idee einer integralen Gesellschaft den Bürgerinnen und Bürger näher zu bringen.

Organisation

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung besteht aus dem Co-Präsidium, der Geschäftsstelle und weiteren Mitgliedern der IP Schweiz. Sie konstituiert und organisiert sich selber. Ihre Hauptaufgaben sind Kommunikation, Organisatorisches und Administratives.

Vorstand

Der Vorstand besteht aus Vertreter*innen der Kantonal- und Ortsvereine bzw. Regiogruppen sowie der Fachgruppen. Er konstituiert und reguliert sich selbst.

Fachgruppen

Mehr Politik

Mehr Politik befasst sich mit aktuellen politischen Themen, schreibt darüber Kurzfassungen und beurteilt sie nach integralen Kriterien.

Veilleuse

Die Veilleuse (wörtlich übersetzt Nachtlicht) ist die «Stille Kraft», die sich der Seele der IP – der Intelligenz des Herzens – widmet.

Politischer Ausschuss

Eidgenössiche Abstimmungsvorlagen werden vom Politischen Ausschuss der IP Schweiz beurteilt. Der politische Kommentar der IP Schweiz ist das Ergebnis eines Prozesses, mit dessen Hilfe integrale Positionen gefunden werden. Dabei wird ermittelt, ob eine Vorlage einen Schritt in die Richtung der Vision einer integralen Gesellschaft bedeutet, d.h. einen Beitrag zur Transformation der Gesellschaft leistet, oder ob das Anliegen nur eine sich im Kreis drehende Variante des Bestehenden ist.

Strategiefeld

Das Strategiefeld trifft sich vier Mal im Jahr und vertieft sich in längerfristige, gesellschaftliche, ökologische, spirituelle und politische Fragen, um diese mit der integralen Vision zu verbinden. Daraus werden Empfehlungen für den Vorstand erarbeitet, der als ausführendes Organ die vorgeschlagenen Themen-Schwerpunkte aufnimmt und weiter trägt.